DRUCKLUFTBREMSE

Seit 1990 produziert und liefert TRANSCOM’S alle Wagenreparatur- und Wagenbauwerke in Bulgarien sowie mehrere europäische Unternehmen mit hochwertigen Ersatzteilen, Reparatursets und Prüfgeräten für die Druckluftbremsen des rollenden Materials.

Das Fertigungssortiment von TRANSCOM’S für den Druckluftbremstrend umfasst:

ERSATZTEILE FÜR PNEUMOPROZESSOREN

Für geplante und versehentliche Reparaturen von Funktionsventilen und speziellen pneumatischen Systemen stellt TRANSCOM’S präzise Gummi-, Gummi-Metall-, Klingerit- und Polymerteile her, darunter vollständige Reparatursätze und Einzelteile für:

  • AK A-STEUERKAMMER
  • AP GLEITSCHUTZGEBER
  • AR BREMSDRUCKREGLER
  • C-DECKEL
  • DRUCKUEBER-SETZER
  • UMSTELLER
  • GRUND VENTIL
  • SELBSTREGLER
  • GLEITSCHUTZVENTIL
  • R-FUELLER
  • RELAISEVENTIL

BEFESTIGUNG DER LUFTLEITUNGEN

Dank des langjährigen Trägers des TRANSCOM-Gründers – Dr. Angel Stefanov – als Universitätsprofessor auf dem Gebiet der Druckluftbremsen und der vielen hochqualifizierten Spezialisten, die im Unternehmen arbeiten, hat TRANSCOM’S mehrere Tests entworfen, entwickelt und gebaut steht für die besonderen Bedürfnisse verschiedener in- und ausländischer Eisenbahnunternehmen, darunter BDZ-Koncar, Metropoliten – Sofia, INTER-MEHANIKA – Serbien.

Mit der nachgewiesenen Zuverlässigkeit der entwickelten modularen Technologie können die gut ausgebildeten Experten von TRANSCOM verschiedene Prüfstände entwerfen – nicht nur zum Testen einzelner Teile und Geräte, sondern auch für die Simulation eines vollständigen, vollständig montierten Druckluftbremssystems.

WINKEL / AUSSCHNEIDEN / AUSSCHALTEN

KUPPLUNGSSCHLÄUCHE

GEWINDLOSE BESCHLÄGE

GRIFFE, ACHSEN, TEILE

PRÜFSTÄNDER UND AUSRÜSTUNG

Dank des langjährigen Trägers des TRANSCOM-Gründers – Dr. Angel Stefanov – als Universitätsprofessor auf dem Gebiet der Druckluftbremsen und der vielen hochqualifizierten Spezialisten, die im Unternehmen arbeiten, hat TRANSCOM’S mehrere Tests entworfen, entwickelt und gebaut steht für die besonderen Bedürfnisse verschiedener in- und ausländischer Eisenbahnunternehmen, darunter BDZ-Koncar, Metropoliten – Sofia, INTER-MEHANIKA – Serbien.

Mit der nachgewiesenen Zuverlässigkeit der entwickelten modularen Technologie können die gut ausgebildeten Experten von TRANSCOM verschiedene Prüfstände entwerfen – nicht nur zum Testen einzelner Teile und Geräte, sondern auch für die Simulation eines vollständigen, vollständig montierten Druckluftbremssystems.